Workshops

Was dich erwartet:

 

Intensität

Professionalität, Respekt

Emotionen, Aha-Erlebnisse, Spaß

Nachwirkungen, Individuelles Abschlussgespräch

 

Liebst du Musicals? Willst du ohne grosses Vorwissen in die Welt des Musicals hineinschnuppern und die Songs gemeinsam mit anderen möglichst volltönend, einer gehörigen Portion Spass und richtig emotional singen? Dann sind die regelmäßigen raumfürstimme-Workshops genau das Richtige für dich! Die an ausgesuchten Samstagen stattfinden Praxis-Workshops werden gemeinsam von Yanar Aporta und Marc Horus geleitet. Vor kurzem coachten die beiden international erfahrenen Sänger die komplette "Elisabeth-Besetzung" der gleichnamigen Musical-Tournee (u.a. Kulturpalast Dresden), sowie die Finalistin der österreichischen TV-Casting-Show "Musical". In der RTL-Finalshow "Let´s dance" (2016) waren sie mit dem Disney-Song "Arabische Nächte" zu hören.

 

Ablauf:

1. Teil: 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr: In praxisorientierten Übungen wirst du ganz viel singen. Wir werden mit dir auch am Ausdruck arbeiten und deine Begeisterung für das Schauspielen wecken, sowie u.a. folgenden spannenden Fragen nachgehen:

  • Warum du gar nicht so viel Luft zum Singen brauchst
  • Warum Taktstriche eigentlich Verbindungslinien sind
  • Warum laut und leise singen gar nicht so anders sind
  • Was eine Feuerwehrsirene mit den Vokalen zu tun  hat
  • Warum du am besten mit entspannter Spannung singst
  • Was du von  der spielerischen Grazie der Katze lernen kannst  

Pause: 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr: Genieße unser köstliches, vegetarisches Bio-Fingerfood und tausche dich gemeinsam mit den anderen Sängerinnen und Sängern aus. Zum Ende der Pause suchen wir uns die passenden Musical-Highlights aus, die wir im 2. Teil des Workshops singen.

 

2. Teil: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Auch nach der Pause steht das praktische Singen im Vordergrund. Die aus den Übungen erlernten Prinzipien überträgst du jetzt auf die jeweiligen Songs und singst alleine, zu zweit oder in der Gruppe einige der bekanntesten Musical-Klassiker. Dabei wirst du klangvoll am Flügel begleitet.

 

3. Teil: Ab 17:30 Uhr: Auf Wunsch erhältst du ein individuelles Abschlussgespräch (5-10 Min), in dem wir dir ein respektvolles & professionelles Feedback geben und dir Potentiale für deine zukünftige Stimmentwicklung aufzeigen.

 

Hinweis: Die Anmeldung ist erst mit Eingang des Geldbetrages verbindlich. 

Zur Zeit steht noch kein neuer Termin für den nächsten Musical-Workshop fest. Falls du Interesse hast beim nächsten Mal mit dabei zu sein, teile uns dies über unser Kontaktformular mit oder schreibe direkt an info@raumfuerstimme.de. Wir informieren dich dann, sobald ein neuer Termin feststeht. 

Musical-Workshop

Samstag, 05.05.2018 (14:00-17:30 Uhr)

 

BEREITS STATTGEFUNDEN

 

49,00 €

  • leider ausverkauft

Musical-Workshop

Samstag, 27.01.2018 (14:00-17:30 Uhr)

 

BEREITS STATTGEFUNDEN

 

49,00 €

  • leider ausverkauft

      Den Link zu unseren Workshops teilen:

Kontakt

 

Raum für Stimme

Rosental 55

53111 Bonn

 

Telefon: 0228 - 360 373 42 

Mobil: 0163 - 666 3 999

Mail: info@raumfuerstimme.de

Homepage: www.raumfuerstimme.de

 

 

Aktuelles

Am 21.06.2019 findet um 19:30 Uhr unser nächstes öffentliches Schülerkonzert statt. Diesmal sind wir bei CHEFKOCH BONN zu Gast. Das Konzert ist ausverkauft.

 

Unsere Schülerin Antonia Nürnberger singt die weibliche Hauptrolle in Disneys Musical "Die Schöne und das Biest". U.a. zu sehen im Pantheon Bonn am 20.06.2019

 

Zwei Teilnehmerinnen, zwei Finalistinnen! Valerie Ironside und Antonia Nürnberger standen am 16.6.2019 beide im Finale des diesjährigen Robert-Schumann-Gesangswettbewerbs Bonn. Valerie belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Yanar Aporta & Marc Horus waren am 06.04.2019 mit ihrem Bühnenprogramm "Kann denn Liebe Sünde sein?" an der Volksbühne Köln (ehemals Millowitsch-Theater) zu erleben. Das Online-Portal "Rheinerlei" schreibt "kräftiger, voluminöser Gesang, der bis ins Mark drang und Gänsehaut hinterließ."

 

Am 08.11.2018 fand unser öffentliches Schülerkonzert im Konzertsaal des Klavierhauses Klavins statt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer! Es war ein großartiger Abend!!! 

 

Die bei NAXOS produzierte DVD "Ulenspiegel" mit Marc Horus in der Titelpartie wurde am 14.10.2018 bei der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin mit dem OPUS KLASSIK (ehemals KLASSIK ECHO) gekrönt...

 

Die beiden Coaches Yanar Aporta und Marc Horus hatten am 06.10. 2018 ihre Premiere von "Everybody Loves Somebody" Lutz Sommerheide von AUF DER BÜHNE schreibt: "Ein stimmlicher Triumph." Hier ganzen Artikel lesen...

 

Unsere Schülerin Stella Suhren hat den diesjährigen Robert-Schumann-Gesangswettbewerb 2018 gewonnen. Beim Finale im Bonner Theater der Springmaus brillierte sie mit zwei wunderschön interpretierten Disney-Songs. Auch unser zweiter Teilnehmer Jonathan Hausmann schaffte es bis ins Finale der letzten  zwölf. Gratulation!!!

 

Möchtest du jemandem  Gesangsstunden schenken? Klicke hier und scrolle auf der geöffneten Seite nach unten...