Gesangsunterricht in Bonn

KLASSISCHER GESANG

 

Ob Oper, Lied, Konzert oder Oratorium. In allen klassischen Stilrichtungen haben wir viele Jahre mit rennomierten Dirigenten, Sängern und Stimmspezialisten wie Reiner Goldberg, Rene Kollo, Luciano Pavarotti, Brigitte Fassbaender, Gustav Kuhn oder Claudio Abbado zusammengearbeitet. Technisch korrektes Singen läuft aus unserer Sicht über weite Strecken nicht willentlich, sondern reflektorisch ab. Durch das immerwährende Zusammenspiel des tiefsten und höchsten Stimmregisters spürst du, wie dein Atem gehalten strömt, wie du ein traumhaftes Legato singst und wie du Licht und Farbe in deine Stimme zauberst.

 

MODERNER GESANG

 

Damit du auch im modernen Gesang (Musical, Pop, Jazz) dein volles Potential ausschöpfen kannst, arbeiten wir mit erfolgserprobten Prinzipien, damit du die Klangästhetik dieser Stile, wie etwa das Belten, stimmgesund meistern kannst. Wir coachten u.a. die komplette "Elisabeth-Besetzung" mit Stars der Musical-Szene wie Annemieke van Dam oder Mark Seibert, sowie die Finalistin der österreichischen TV-Casting-Show "Musical". In der RTL-Finalshow "Let´s dance" waren wir mit dem Disney-Song "Arabische Nächte" zu hören. Da im modernen Gesang in der Regel mit Mikrofontechnik gesungen wird, steht hierfür ein professionelles Equipment zur Verfügung. Wir nutzen hochwertige Sennheiser-Mikrofone und einen Verstärker der Firma Acus, der einen natürlichen und vollen Stimmklang begünstigt.  Bei Bedarf können wir zusätzlich auch noch eine Akustikgitarre verstärken.

 

Online-Buchung

60 Minuten Gesangsstunde für Erwachsene

70,00 €

  • verfügbar

60 Minuten Gesangsstumde für Schüler, Azubis, Studierende

60,00 €

  • verfügbar

Aktuelles

Anna-Lea Baltes hat das Casting für die Rolle "Alyssa Greene" im Musical "The Prom" gewonnen und ist für die Vorstellungen in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen vom 23.8.-1.9.2024 besetzt.

 

Unsere Sängerin Maj El Hawary hat sowohl die Aufnahmeprüfung im Fach Musical an der international renommierten "Sharjah Performing Arts Academy" in den Vereinigten Arabischen Emiraten, als auch an der Hamburger Stage School für das Aufbausemester bestanden. Start jeweils ab August 2024.

 

Jonathan Hausmann singt die Titelpartie in Andrew Lloyd Webbers gleichnamigem Musical  "Joseph". Vorstellungen ab Juni 2024 im Collegium Josephinum in Bonn.

 

Am 4.5.24 / 20 Uhr singt Markus Aporta die Tenorpartie im "Lobgesang" von Mendelssohn`s 2. Symphonie. Das Konzert findet statt in St. Johannes in Erkrath. Es spielt das Düsseldorfer Orchester Camerata Louis Spohr.

 

Es ist wieder soweit! Sängerinnen und Sänger von RaumfürStimme präsentieren am Sonntag, 28.4.24 / 16 Uhr ihre Lieblingsstücke im Konzertsaal der Zentrifuge Bonn. Am Flügel begleitet wieder der Star-Pianist Trung Sam.

 

10.04.2024: Jonathan Hausmann singt ab sofort im Kinder- und Jugendchor der Oper Bonn. Herzlichen Glückwunsch!

 

24.02.24: Neben Simon Marti singen nun auch Raoul Venn und Nicolas Hüppelshäuser im Bonner Jazzchor unter der Leitung von Andrea Figallo, mehrfacher Grammy-nominierter Produzent, Chorleiter und Arrangeuer. Alle drei Sänger haben die dreistufige Aufnahmeprüfung mit Bravour bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

 

Taryana Aporta singt am 10.12.23 die Alt-Solostimme in Vivaldis "Gloria" beim Festakt der Hoffbauer-Stiftung in Potsdam.

 

Die Coaches Taryana und Markus Aporta am 21.10.23 oder 14.01.24 (beide ausverkauft) live erleben. Alle Infos hier auf der Seite unter Veranstaltungen...

 

24.09.23: La Anni hat soeben ihr Album "Deep Shit" mit sechs selbstgeschriebenen Songs auf Spotify veröffentlicht. Hier reinhören...

 

31.03.23: Unsere grossartige Sängerin Annika Reuter ist heute um 20.00 Uhr  in der Tagesschau zu sehen. Die ehemalige Gymnasiallehrerin berichtet über Belastungen im Lehrerberuf.  Gutes Atmen und ein bewusster Einsatz der Stimme  kann Stress und damit auch stimmlichen Belastungen entgegenwirken. Sprich uns an...

 

Martin Ritter startet voll durch. unter dem Label ARTIE MARTIN ist sein erster Song "Colorblind" bei allen gängigen Steamingdiensten zu hören. Auch erste große Live-Konzerte stehen an. Wir sind gespannt. Hier reinhören...

 

Überraschender Besuch bei unserem letzten Konzert vom Opernhaus Bonn. Ab sofort singen vier unserer klassischen Sängerinnen und Sänger beim Extrachor der Oper Bonn und singen mit dem weltberühmten Beethovenorchester. Die nächste Premiere "Der singende Teufel" wird vom Deutschlandfunk übertragen.

 

Am Sonntag, 05.02.23 fand um 18 Uhr unser Schülerkonzert statt. Neben den gewohnten Solo-Vorträgen standen dieses Mal gesungene Duette im Fokus des Abends. Das fantastische Konzert war ausverkauft.

 

Am Samstag, 21.05.22  fand unser Schülerkonzert  in der Bibliothek der Zentrifuge Bonn statt. 14 Sängerinnen und Sänger performten Songs, Lieder, Duette und Arien aus Musical, Pop und Klassik. Am Flügel begleitete der bekannte Liedpianist Trung Sam. Es war ein Abend auf einem unfassbar hohen künstlerischen Niveau! Herzlichen Dank für den sehr bewegenden Abend!

 

Am Samstag, 11.12.21 findet um 17 Uhr das nächste Dozentenkonzert in der Bibliothek der Zentrifuge Bonn statt. Taryana Aporta und Markus Aporta stellen ihr Programm "Christmas in Love" vor.  Am Flügel begleitet der finnische Pianist Pauli Jämsä. Tickets unter info@raumfuerstimme.de

 

Am Sonntag, 21.11.21 findet ab 16 Uhr unser nächstes Schülerkonzert in der Bibliothek der Zentrifuge Bonn statt. Ca. 15 Sängerinnen und Sänger performen Songs, Lieder, Duette und Arien aus Musical, Pop und Klassik. Am Flügel begleitet der bekannte Liedpianist Trung Sam. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

 

Markus Aporta singt 2022 den "Arindal" in Richard Wagners  Oper "Die Feen" an der Oper Leipzig, sowie die Tenorhauptpartie in Beethovens Fidelio am Staatstheater Braunschweig. Die gleiche  Partie spielt er im August 2021 und im Sommer 2022  bei Filmaufnahmen mit den Berliner Symphonikern.

 

Sarai veröffentlicht ihren ersten selbstproduzierten Song "Wasteland". Release-Datum bei allen gängigen Streaming-Anbietern ist der 7.1.2021. Mehr Infos auf Sarai´s Homepage...

 

Taryana & Markus Aporta gastierten am 22.2.20 mit der Show KANN DENN LIEBE SÜNDE SEIN? am Theater Putbus auf Rügen. 

 

Am 22.11.2019 fand unser öffentliches Schülerkonzert statt. Diesmal waren wir mit 14 Teilnehmern im Kapitelsaal der Remigiuskirche in der Fussgängerzone in Bonn zu Gast.  Es war wieder ein unvergesslicher Abend voller Emotionen!!!

 

Am 21.6.2019 fand unser öffentliches Schülerkonzert statt. Diesmal waren wir mit 13 unserer Sängerinnen und Sänger bei CHEFKOCH BONN zu Gast. Das Konzert war ausverkauft. Herzlichen Dank dem Team von Chefkoch für das großartige Catering und ein Riesen-Kompliment an alle beteiligten Künstler! Ihr habt uns einen wundervollen Abend beschert.

 

Unsere Schülerin Antonia Nürnberger singt die weibliche Hauptrolle in Disneys Musical "Die Schöne und das Biest". U.a. zu sehen im Pantheon Bonn am 20.06.2019

 

Zwei Teilnehmerinnen, zwei Finalistinnen! Valerie Ironside und Antonia Nürnberger standen am 16.6.2019 beide im Finale des diesjährigen Robert-Schumann-Gesangswettbewerbs Bonn. Valerie belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Taryana & Markus Aporta waren am 06.04.2019 mit ihrem Bühnenprogramm "Kann denn Liebe Sünde sein?" an der Volksbühne Köln (ehemals Millowitsch-Theater) zu erleben. Das Online-Portal "Rheinerlei" schreibt "kräftiger, voluminöser Gesang, der bis ins Mark drang und Gänsehaut hinterließ."

 

Am 08.11.2018 fand unser öffentliches Schülerkonzert im Konzertsaal des Klavierhauses Klavins statt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer! Es war ein großartiger Abend!!! 

 

Die bei NAXOS produzierte DVD "Ulenspiegel" mit Markus Aporta in der Titelpartie wurde am 14.10.2018 bei der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin mit dem OPUS KLASSIK (ehemals KLASSIK ECHO) gekrönt...

 

Die beiden Coaches Taryana & Markus Aporta hatten am 06.10. 2018 ihre Premiere von "Everybody Loves Somebody" Lutz Sommerheide von AUF DER BÜHNE schreibt: "Ein stimmlicher Triumph." Hier ganzen Artikel lesen...

 

Unsere Schülerin Stella Suhren hat den diesjährigen Robert-Schumann-Gesangswettbewerb 2018 gewonnen. Beim Finale im Bonner Theater der Springmaus brillierte sie mit zwei wunderschön interpretierten Disney-Songs. Auch unser zweiter Teilnehmer Jonathan Hausmann schaffte es bis ins Finale der letzten  zwölf. Gratulation!!!

 

Möchtest du jemandem  Gesangsstunden schenken? Klicke hier und scrolle auf der geöffneten Seite nach unten...